FC Nüdling
 

Ansprechpartner

Andreas Plönes

F.C. Nüdling Betonelemente GmbH & Co. KG

Der Einfluss von Bestandteilen, die in Betonfertigwaren eingesetzt werden, wird von FCN untersucht. Zudem soll das Verhalten von Nanopartikeln (Photokatalysator) bei wechselnden Wassergehalten, wie sie bei der Herstellung von Betonfertigwaren unvermeidbar sind, erforscht werden. Das hauseigene Technikum und Labor wird zur Erstellung bzw. Untersuchung von Betonfertigwaren eingesetzt, um die Teilprojekte zur Erarbeitung des Messsystems und zur Analyse der grundlegenden chemischen Oberflächenwechselwirkungen zu unterstützen.

Vernetzung im Projekt:

  • Gemeinsame Erforschung der Photokatalysator-Werkstoff-Wechselwirkungen mit der AG Werkstoffe
  • Nutzung der Ergebnisse der AG Werkstoffe und AG Analytik zur Auslegung neuer Versuchswerkstoffe
  • Rückmeldungen an die AG Analytik zur Notwendigkeit und Auslegung neuer Versuche
  • Informationsfluss an die AG Messsystem über die Werkstoffchemie für deren Versuche zur Chemie des Lumineszenzfarbstoffs
  • Informationsfluss an die AG Messsystem über die Werkstoffeigenschaften für die Versuche zum Applikationsverfahren und Bestrahlungssystem Erstellung und Zurverfügungstellung von Versuchswerkstoffen, Funktionsmustern und Demonstratoren (jeweils Pflastersteine) für die Bewitterungstests und an die AG Analytik und die AG Messsystem für deren Versuchsreihen
  • Know-how-Transfer über Betonbestandteile und Betonchemie an alle Partner